Inhalt

20. September 2016 - 20 Uhr

 

Kriminalistischer Heimatabend

 

Vier Autoren, drei Krimis und eine literarische Zeitreise. Lassen Sie sich von Frank Goyke, Bernd Mannhardt und dem Autorenduo Krause & Winckelkopf entführen in die kriminelle Geschichte und Gegenwart Berlins und Brandenburgs! In „Hundstage“ sucht Theodor Fontane höchstpersönlich nach einem Serienmörder, in „Keimzeit“ findet sich Kommissar Hajo Freisal bei seinen Ermittlungen unversehens in einer Schlangengrube aus Kulturschaffenden, Gentrifizierungsgegnern und Bauträgern wieder und in „Holzmarkt“ führt der Tod eines Puppenspielers mitten hinein in die Irrungen und Wirrungen des heutigen Berlin. Nach einer Dreifach-Lesung voller Spannung und Humor werden Sie Ihre Heimat mit anderen Augen sehen …

 

Tickets gibt es hier

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Regionalbuchtage 2016.