Schauspieler

Josephine Nahrstedt

Josephine Nahrstedt absolvierte 2018 ihre Schauspielausbildung an der Schule „Die Etage Schule für die darstellenden -und bildenden Künste“.  Danach verschlug es sie an die Landesbühne Niedersachsen-Nord nach Wilhelmshaven.

Seitdem Sie wieder in Berlin ist, begann sie das „Bildungsjahr Tanz“ bei „Seneca Intensiv“ um ihre zweite große Leidenschaft, dem Tanz, nachzugehen.

Am Berliner Kriminaltheater ist sie seit Januar 2020 in den Stücken „Passagier 23“ und „Die Therapie“ zu sehen.

Psychothriller / Krimi
Regie: Wolfgang Rumpf
Psychothriller / Krimi
Regie: Thomas Wingrich