Krimi-Komödie

Der Enkeltrick – Strausberg Open-Air

Im malerischen Amphitheater des Burghotels ‚ÄěThe Lakeside‚Äú in Strausberg sorgt dieses Jahr, jeden Sonntag im Juli und August, das St√ľck ‚ÄěDer Enkeltrick‚Äú¬†f√ľr herzhafte Lacher und eine geh√∂rige Portion urkomischer Generationskonflikte.

Der Enkeltrick ist eine weit verbreitete Betrugsmasche, bei der Kriminelle ältere Menschen
kontaktieren und sich als ihre Enkel oder nahe Verwandte ausgeben. Die Täter täuschen
vor, dringend finanzielle Unterst√ľtzung zu ben√∂tigen und betr√ľgen ihre Opfer.
Doch was passiert, wenn der Spieß umgedreht wird?
Ganz nach dem Motto ‚ÄěDie Alten schlagen zur√ľck‚Äú ger√§t die Geschichte zwischen der
schlagfertigen Veronica und ihrem zerstreuten Enkel Manfred völlig außer Kontrolle. Als
Manfred nach 16 Jahren Kontaktpause seine Großmutter Veronica besucht, erwartet er
alles ‚Äď nur nicht das, was folgt. Die √§ltere Dame teilt ihm mit, dass sie ihn zum Alleinerben
machen möchte, jedoch nicht ohne bestimmte Bedingungen.
Was Manfred dann im Keller entdeckt, weckt seinen Fluchtinstinkt blitzschnell. Doch die
Haust√ľr ist verschlossen und sein Handy verschwunden. F√ľr Veronica ist die
Unterhaltung noch lange nicht beendet.
‚ÄěDer Enkeltrick‚Äú ist eine unterhaltsame, zugleich absurde und vielschichtige Inszenierung,
die auf am√ľsante Weise ein √§u√üerst aktuelles Thema behandelt.

 

‚ÄěDer Enkeltrick‚Äú ist eine unterhaltsame, zugleich absurde und vielschichtige Inszenierung, die auf am√ľsante Weise ein √§u√üerst aktuelles Thema behandelt.

 

 

Es spielen:

Veronica Katrin Martin
Manfred   Vincent Lyssewski

 

Regie:                                         Sebastian Wirnitzer

Ausstatter:                               Erwin Bode

Produktionsleitung:           Oliver Gabbert

Regieassistenz:                     Gerhard Suppus

Requisite:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Boris E. R√ľhl

Maske:                                       Erika Löffler

Technische Leitung:           Frank Pahnke

Ton und Beleuchtung:      Roman Priebs

Werkstattleitung:                 Peter Dulke

Auff√ľhrungsrechte:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†VVB ‚Äď Vertriebstelle & Verlag deutscher B√ľhnenschriftsteller und ‚Äď komponisten GmbH

So /// 21.07.2024 / 20:00 Uhr

So /// 28.07.2024 / 20:00 Uhr

So /// 04.08.2024 / 20:00 Uhr

So /// 11.08.2024 / 20:00 Uhr

So /// 18.08.2024 / 20:00 Uhr

So /// 25.08.2024 / 20:00 Uhr