Schauspieler

Hendrik Flacke

Der geb├╝rtige Ostwestfale entschloss sich w├Ąhrend seines Literaturstudiums der Schauspielerei den Vorzug zu geben. Nach einer Regieassistenz in Bonn unter Reinar Ortmann ging er nach Berlin um dort Schauspiel bei Dozenten wie Frido Solter zu studieren. Schon w├Ąhrend der Ausbildung arbeitete er als Coach f├╝r Kinder und Jugendliche w├Ąhrend er gleichzeitig bei mehreren Theatern auf der B├╝hne stand, unter anderem am Nationaltheater Cheb in Tschechien.

Nachdem er beispielsweise für das Theater Ballhaus Ost Berlin spielte, tourte er zwei Jahre lang mit einem Feuerartistenensemble aus Berlin durch Deutschland und Europa. Dort fungierte er als Autor, Regisseur und Schauspieler,  bis er dann seinen Weg zurück ins Theater nahm.

 

Bilder: Yin-Lai Trinidad

Kult-Krimi-Klassiker
Regie: Wolfgang Rumpf