Kriminalkom├Âdie von Frank Piotraschke

Der Enkeltrick

– Ist eine weit verbreitete Betrugsmasche, bei der Kriminelle ├Ąltere Menschen kontaktieren und sich als ihre Enkel oder nahe Verwandte ausgeben. Die T├Ąter t├Ąuschen vor, dringend finanzielle Unterst├╝tzung zu ben├Âtigen und betr├╝gen ihre Opfer.

Doch was passiert, wenn der Spie├č umgedreht wird?

Ganz nach dem Motto „Die Alten schlagen zur├╝ck“ ger├Ąt die Geschichte zwischen der schlagfertigen Veronica und ihrem zerstreuten Enkel Manfred v├Âllig au├čer Kontrolle. Als Manfred nach 16 Jahren Kontaktpause seine Gro├čmutter Veronica besucht, erwartet er alles – nur nicht das, was folgt. Die ├Ąltere Dame teilt ihm mit, dass sie ihn zum Alleinerben machen m├Âchte, jedoch nicht ohne bestimmte Bedingungen.
Was Manfred dann im Keller entdeckt, weckt seinen Fluchtinstinkt blitzschnell. Doch die Haust├╝r ist verschlossen und sein Handy verschwunden. F├╝r Veronica ist die Unterhaltung noch lange nicht beendet.

„Der Enkeltrick“ ist eine unterhaltsame, zugleich absurde und vielschichtige Inszenierung, die auf am├╝sante Weise ein ├Ąu├čerst aktuelles Thema behandelt.

 

Es spielen:

Veronica Katrin Martin
Manfred   Vincent Lyssewski

 

 

Regie: Sebastian Wirnitzer

Ausstatter: Erwin Bode

Produktionsleitung: Oliver Gabbert

Regieassistenz: Gerhard Suppus

Requisite: Boris E. R├╝hl

Maske: Erika L├Âffler

Technische Leitung: Frank Pahnke

Ton und Beleuchtung: Roman Priebs

 

Auff├╝hrungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher B├╝hnenschriftsteller und B├╝hnenkomponisten GmbH, Norderstedt

 

Mi /// 17.07.2024 / 20:00 Uhr

Sa /// 20.07.2024 / 20:00 Uhr

Fr /// 26.07.2024 / 20:00 Uhr

Mo /// 29.07.2024 / 20:00 Uhr

Fr /// 02.08.2024 / 20:00 Uhr

Sa /// 03.08.2024 / 20:00 Uhr

Fr /// 09.08.2024 / 20:00 Uhr

Sa /// 10.08.2024 / 20:00 Uhr

Fr /// 16.08.2024 / 20:00 Uhr

Sa /// 17.08.2024 / 20:00 Uhr

Do /// 22.08.2024 / 20:00 Uhr

Sa /// 07.09.2024 / 20:00 Uhr

So /// 08.09.2024 / 18:00 Uhr

Sa /// 21.09.2024 / 20:00 Uhr

Fr /// 27.09.2024 / 20:00 Uhr

Sa /// 28.09.2024 / 20:00 Uhr