Schauspieler

Vincent Lyssewski

Vincent Lyssewski, geboren im Mai 1996, begann seine Reise in die Welt der Schauspielerei schon fr├╝h, als er in Danton┬┤s Tod am Schauspielhaus Bochum, 2006, auf der B├╝hne stand. Bei diversen Theaterproduktionen an seiner Schule in Wien entwickelte sich dieses Interesse weiter. Anschlie├čend schloss er 2019 seine Schauspielausbildung an der Vienna┬┤s English Theatre Academy ab. Auch in der Filmszene konnte er schon in einigen Kurzfilmen sein schauspielerisches Talent beweisen. Seit Februar 2023 ist Vincent am Berliner Kriminal Theater als Adson in „der Name der Rose“ zu sehen.

Krimi
Regie: Wolfgang Rumpf