Krimi-Komödie

Ausser Kontrolle

Kriminelle Komödie von Ray Cooney

Gelegenheit macht Liebe, denkt sich der Staatsminister Richard Willey und verabredet ein tete-a-tete mit der Sekretärin der Opposition in einer Suite eines Nobel-Hotels, anstatt im Parlament anwesend zu sein. 

Als plötzlich in der Hotelsuite eine Leiche entdeckt wird, muss George, der Sekretär des Staatsminister und Mann für alle Fälle, hinzugeholt werden.

Doch die Ereignisse eskalieren, da einige unerwartete weitere Gäste auftauchen: der eifersüchtige Ehemann, ein geldgieriger Kellner, eine resolute Krankenpflegerin mit Liebeswallungen, der sehr auf Ordnung bedachte Manager des Hotels und nicht zuletzt die Ehefrau des Ministers. Als auch noch die Leiche Auferstehungstendenzen hat, gerät die Situation zunehmend außer Kontrolle.

 

Ray Cooneys Komödie ist britischer Humor par excellence. Virtuos, mit reichlich Slapstick und Präzision für Turbulenzen, führt der Autor in atemberaubendem Tempo die alltäglichen Katastrophen und Skandälchen ad absurdum. Den Figuren bleibt dabei nichts anderes übrig, als von einer kompromittierenden Situation in die nächste zu schlittern. Ein herrliches Vergnügen, ihnen dabei zuzusehen.

 

Ausser Kontrolle wurde 1990 in London uraufgeführt und zur besten englischen Komödie des Jahres gekürt.

 

Besetzung:

 

Richard Willey

George Pigden

Jane Worthington 

Ein Körper

Der Kellner

Der Hotelmanager

Ronnie Worthington

Pamela Willey

Gladys

Silvio Hildebrandt   

Gunnar Haberland / Sebastian Freigang 

Katharina Zapatka 

Sebastian Freigang / Oliver Gabbert / Felix Isenbügel / Heiko Akrap

Dejan Brkic / Gert Melzer  

Kai-Peter Gläser      

Wolfram von Stauffenberg

Gundula Piepenbring         

Sandra Steinbach / Susan Ihlenfeld          

 

Inszenierung: Wolfgang RumpfAusstattung: Manfred Bitterlich

 

Dauer: ca. 2 Std. 15 Min., inkl. 1 Pause

Fr /// 05.10.2018 / 20:00 Uhr

Fr /// 12.10.2018 / 20:00 Uhr

Do /// 08.11.2018 / 20:00 Uhr

Fr /// 30.11.2018 / 20:00 Uhr

Mo /// 10.12.2018 / 20:00 Uhr

Do /// 27.12.2018 / 16:00 Uhr

Do /// 27.12.2018 / 20:00 Uhr