Krimi-Klassiker von Agatha Christie

Zeugin der Anklage

Krimi-Klassiker von Agatha Christie

Leonard Vole wird am Mord an einer reichen Witwe beschuldigt. Sein Motiv scheint
eindeutig: Die ältere Dame hatte ihm ihr ganzes Vermögen vermacht. Sein Anwalt Sir
Wilfried Robarts ist fest von Voles Unschuld √ľberzeugt und k√§mpft mit allen Mitteln,
seinen Mandaten vor einer Verurteilung zu bewahren. Doch die Beweislage ist
erdr√ľckend! Die Wendungen nehmen Fahrt auf, als Voles Ehefrau Christin, eine
√ľberraschende Aussage trifft. Dieser unerwartete Schritt scheint das Schicksal von
Leonard Vole zu besiegeln.
Sir Wilfrid, der an Voles Unschuld festh√§lt, steht vor einer scheinbar un√ľberwindbaren
Herausforderung. Doch dann, als alles verloren scheint, bringt eine unbekannte Frau eine
schockierende Wende in den Fall.

 

 

Besetzung:

Sir Wilfrid Robert Gert Melzer 
Leonard Vole   Conrad Waligura / Oliver Gabbert
Mayhew, Dr. Wytt, Clegg Sachverständiger André Zimmermann / Mathias Kusche
Greta & Eine junge Frau  Kira Lina Klemm 
Inspektor Hearne Pablo Toculescu / Vincent Lyssewski 
Christine                                        Kristin Schulze / Alexandra Johannknecht 
Der Richter Karl-Heinz Barthelmeus / Wolfgang Rumpf
Myers, Vertreter der Anklage Thomas Linke
Janet Mackenzi Vera M√ľller /¬†Charlotte Neef¬†

 

Inszenierung: Wolfgang Rumpf,¬†Ausstattung und B√ľhnenbild: Erwin Bode

Premiere: 05.10.2023

 

Dauer: ca. 2 Std., inkl. 1 Pause

Mo /// 08.07.2024 / 20:00 Uhr

Do /// 08.08.2024 / 20:00 Uhr